Red Lions Frauenfeld

Der Thurgauer Unihockeyverein mit Biss!
05.12.2023 - 15:15 Uhr
600 mal gelesen

Löwinnen schliessen die Vorrunde mit Niederlage ab

Juniorinnen U17
RLF Kommunikation
Am ersten Adventssonntag reisten die Löwinnen nach Kloten, um in der Sporthalle Stighag das letzte Vorrundenspiel zu bestreiten. Gegen die Red Ants konnten zum Abschluss der ersten Saisonhälfte leider keine Punkte ergattert werden.
Löwinnen schliessen die Vorrunde mit Niederlage ab
Keine Punkte im letzten Spiel der Vorrunde. (Archivfoto)

Matchbericht einer U17-Juniorin:

Die Red Ants starteten mit einem frühen Tor nach nur 38 Sekunden fulminant ins Spiel. In der 13. Minute konnten sich die Winterthurerinnen sogar einen Zwei-Tore-Vorsprung erspielen. Vier Minuten später gelang Arina Fink dann der Anschlusstreffer auf Zuspiel von Leandra Zenger. Und bei diesem 2:1 blieb es bis zur ersten Drittelspause.

Die Löwinnen kamen gut gestärkt aus der Garderobe und konnten in den ersten fünf Minuten des zweiten Drittels mit zwei Toren durch Elena Gansner zur zwischenzeitlichen 3:2-Führung vorlegen. Noch vor Ende dieses Drittels gelang jedoch den Red Ants der Ausgleich, so dass es zur Pause 3:3 stand.

Zehn Minuten vor Spielende legten die Red Ants mit einem Doppelschlag zum 5:3 vor. An der knappen Niederlage konnte auch der dritte Treffer von Elena Gansner ein paar Sekunden vor Abpfiff nichts mehr ändern.

So beenden die Löwinnen ihre Vorrunde mit acht Punkten aus ebenso vielen Spielen auf dem siebten Zwischenrang. Da liegen sicher noch einige Punkte drin in der Rückrunde, die für die Red Lions nach einem spielfreien Wochenende am dritten Adventssamstag, 16. Dezember 2023, am gleichen Ort um 14.30 Uhr gegen den Tabellenersten aus Zug ihren Anfang nehmen wird.

 

UH Red Lions Frauenfeld – Red Ants Winterthur 4:5
Sporthalle Stighag, Kloten ZH. SR Lienhard/Canli

Kader: Michelle Dennenmoser, Noe Eigenmann, Alana Heuberger, Ania Beerli, Anna Sigrist, Arina Fink, Catalina Gisler, Daria Tobler, Elena Gansner, Gina Brändli, Jael Hess, Julia Kahre, Lara Sedleger, Leandra Zenger, Letizia Büchler, Livia Dick, Moa Kuratli, Nina Elliker, Rahel Honegger, Timea Hänni