Red Lions Frauenfeld

Der Thurgauer Unihockeyverein mit Biss!
25.03.2023 - 11:54 Uhr
600 mal gelesen

8. SPIELTAG: ZUSAMMENSPIEL FÜHRTE ZUM ERFOLG

Junioren D2
RLF Kommunikation
Es galt auf Aufholjagd zu gehen, da der 7. Spieltag leider eine Forfait-Runde war, da diese mitten in den Skiferien des Kantons Thurgau stattfand. Am Samstag, 18. März 2023 trafen die Red Lions in Regensdorf auf GC Zürich und auf UHC Wehntal Regensdorf. 

8. SPIELTAG: ZUSAMMENSPIEL FÜHRTE ZUM ERFOLG
Goal! – Das 2. Spiel gegen die Regensdorfer konnten die Lions gewinnen. (Foto: Claudia Fritz)

Hart umkämpft

Die Red Lions starteten kämpferisch und holten sich das Unentschieden zur Pause mit 1:1 zurück. In der 2. Hälfte spielten die Löwen gut zusammen, beobachteten das Spiel und es gab diverse Abschüsse aufs gegnerische Goal. Mit nur zweieinhalb Blöcken fand ein Kräfteakt statt und unser Goalie zeigte eine hervorragende Leistung. Unglücklicherweise mussten die Lions bis zum Schluss eine 1:3-Niederlage hinnehmen.

Klarer Sieg gegen die Heimmannschaft

Top motiviert gingen die Lions sehr schnell in Führung. Die Antwort auf die Führung liess jedoch nicht lange auf sich warten und es stand 1:1. Nun wollten die Lions zuviel, sie spielten zu hartnäckig, im Alleingang, es war hektisch, unkonzentriert, kein Zusammenspiel fand mehr statt und die Fans der Regensdorfer feuern lautstark ihre Mannschaft an. Es war eine unglaubliche Stimmung und da endlich das erlösende 2:1 für das Frauenfelder Team. Mit dem Energieschub klappte dann auch das Zusammenspiel wieder und wunderschöne Goals fielen. In der Pause stand es 4:1 und bis am Schluss 6:2. Hoch erfreut und mit hochroten Köpfen feierten die Lions ihren wohlverdienten Sieg. Gut gemacht!

 

(Bericht und Fotos: Claudia Fritz)

©2024 Red Lions Frauenfeld
Impressum | Kontakt
logo