Red Lions Frauenfeld

Der Thurgauer Unihockeyverein mit Biss!
23.02.2023 - 18:52 Uhr
1046 mal gelesen

ERFOLGREICHE TEILNAHME AN DER TKB KIDS-LIGA

Junioren E2
RLF Kommunikation
Mit 3 Siegen, 1 Unentschieden und 1 Niederlage erzielten die einmal mehr vom Trainerteam hervorragend eingestellten E2-Junioren ein starkes Ergebnis in der Kids-Liga am 18. Februar 2023 in Erlen. Obwohl 6 Teammitglieder abwesend waren, erreichte die Mannschaft den 2. Rang im mit 12 Mannschaften besetzten Feld.
ERFOLGREICHE TEILNAHME AN DER TKB KIDS-LIGA
Das E2-Team und die E-Juniorinnen nahmen an der TKB Kids-Liga in Erlen teil. (Foto: Claudia Vieli Oertle)

Deutlicher Startsieg gegen Emotion Weinfelden

Gleich im ersten Spiel gelang den Löwen ihr deutlichster Sieg am Tag. Sie zeigten schöne Kombinationen und liessen den Weinfeldern kaum Chancen; sie gewannen schlussendlich mit 5:1. Das Ergebnis ist bemerkenswert, stand in diesem Spiel einer der Mitspieler zum ersten Mal im Tor.

Knapper Sieg gegen Altnau Schwarz

Die in der Meisterschaft noch ungeschlagenen Altnauer waren mit zwei Teams angereist. Das Team Schwarz der Altnauer hielt im Spiel stark dagegen und war ein ebenbürtiger Gegner.  Ein rasch ausgeführter Freistosstreffer besorgte indes das Endergebnis zum 2:1 zu Gunsten der Frauenfelder.

Shutout im dritten Spiel gegen Bronschhofen

«Chueche, Chueche» riefen die Spieler am Ende des Spiels, das sie ohne Gegentreffer und mit 3 Toren beendeten. Der Tradition gehorchend, wird der Torhüter beim nächsten Training einen Kuchen mitbringen, da er kein einziges Mal im Spiel hinter sich langen musste. Einmal mehr zeigte auch die Abwehr eine famose Leistung.

Kalt erwischt im 1. Spiel der Gruppen-Ersten

Als Gruppen-Erste in die Finalrunde der besten 3 Mannschaften eingezogen, resultierte gegen Romanshorn eine unglückliche Niederlage. Nach nur einer kurzen Pause zum Spiel angetreten, fing die Mannschaft gleich beim ersten Blockeinsatz drei Gegentore ein. Zwar fanden die Hauptstädter anschliessend besser ins Spiel und kamen wieder zu guten Chancen, mehr als der Ehrentreffer gelang allerdings nicht.

Unentschieden zum Abschluss

Im letzten Spiel des Tages warteten mit Floorball Thurgau die Ersten der Gruppe 3. Wiederum war es ein hart umkämpftes Spiel, in welchem Frauenfeld in Rückstand geriet. Das Team hielt dank einer starken Mannschaftsleistung dagegen und konnte ausgleichen. Das Unentschieden sicherte den Red Lions den zweiten Rang.

Die Turnierteilnahme bereitete der ganzen Mannschaft grossen Spass und wird diese bestimmt für die verbleibenden Meisterschaftsrunden beflügeln.

Weitere Fotos von den beiden Frauenfelder-Teams an der Kids-Liga.

 

(Bericht: Markus Büchi)