UH Red Lions Frauenfeld

Der Thurgauer Unihockeyverein mit Biss!

Spende für
unseren Verein

Vereinssponsoren

Ausrüster

Förderpatronat Nachwuchs

Print Partner

Fitness Partner

Medical Partner

05.10.2022 - 23:16 Uhr
338 mal gelesen

1. SPIELTAG TOP – 2. SPIELTAG MIT WENIGER ERFOLG

Junioren D2
RLF Kommunikation
Nach einem erfolgreichen 1. Spieltag im September mit 2 Siegen, musste sich das D2-Team am vergangenen Wochenende mit einem Unentschieden und einer klaren Niederlage zufrieden geben.
1. SPIELTAG TOP – 2. SPIELTAG MIT WENIGER ERFOLG
Der 2. Spieltag fand am vergangenen Sonntag in der Hardau statt. (Foto: Claudia Fritz)

Gleich beim 1. Meisterschaftstag am Sonntag, 11. September 2022 in Bülach legten die Red Lions richtig los und siegten gegen ZH Oberland Pumas mit 7:3 und gegen UHC Wehntal Regensdorf sogar mit 12:2.

Am 2. Spieltag vom letzten Sonntag, 2. Oktober 2022 in der Hardau in Zürich lief es nicht ganz so glatt. Beim 1. Spiel gegen Kloten Dietlikon Jets wollten trotz hart umkämpften Bällen zuerst keine Tore fallen. In der Pause stand jedoch 2:1 für die Lions. Die 2. Hälfte entpuppte sich als reiner Krimi. Die Lions und die Jets lieferten sich ein knallhartes Duell. Kurz nach Anpfiff stand es 4:3 für die Löwen, dann glichen die einen oder anderen immer wieder aus, 4:4, 5:5, 6:6. Die Fans feuerten ihre Mannschaften laut an und der Siegeswille beider Mannschaften war deutlich spürbar. Schlussendlich trennten sich die Teams mit 7:7.

Beim 2. Spiel gegen GC Zürich wollte nichts so richtig klappen. In der Halbzeit standen die Löwen 2:0 im Rückstand und sie hielten sich sehr gut. Der Gegner spielte stark und in der 2. Halbzeit fielen viele Tore. Bis am Schluss motivierten die Trainer die Red Lions und die Spieler sich immer wieder selber und trotzdem mussten die Löwen eine 0:10-Niederlage hinnehmen.

 

(Bericht: Claudia Fritz)

©2023 UH Red Lions Frauenfeld
Impressum | Kontakt
logo