RedLions_logo

UH Red Lions Frauenfeld

Der Thurgauer Unihockeyverein mit Biss!

Hauptsponsor

Vereinssponsoren

Ausrüster

Goldsponsor Damen NLA

Hauptsponsoren Herren 1. Liga

Partner
swiss unihockey

15.10.2019 - 18:04 Uhr
184 mal gelesen

Sharks sind ChancenlOs

Männer 2. Liga GF
Janic Clement
Das Herren 1 der Red Lions Frauenfeld gewinnt das Heimspiel gegen die Nesslau Sharks mit 13:4.
Sharks sind ChancenlOs

Die Lions konten gegen die defensiv starken Nesslauer einen Blitzstart landen und führten nach knapp 5 Minuten bereits mit 3:0. Am Ende des ersten Drittels konnten die Sharks noch den Anschlusstreffer zum 4:1 erzielen. Jedoch zeigten die Lions nur 30 Sekunden später eine starke Reaktion, und stellten den 4 Tore Vorsprung wieder her. Den Start des zweiten Drittels verschliefen beide Mannschaften und brachten offensiv keine nennenswerte Aktionen zustande.  Ab Spielhälfte drehten beide Mannschaften wider auf und erhöhen bis Ende des zweiten Drittels auf 10:4. Im letzten Drittel verwalteten die Lions ihren Vorsprung souverän und erhöhen noch auf den Endstand von 13:4. Lion of the Game war Franco Fässler mit einem Assist und einer Starken Defensiven Leistung.

 

Uh Red Lions Frauenfeld - Nesslau Sharks 13:4 (5:2,5:2,3:0)

Kantihalle Frauenfeld, Zuschauer: 49, SR: Schweingruber/Ganz.

Tore: L.Maurer (M.Ausderau) 1:0, D.Casagrande (S.Pfister) 2:0, C.Krucker 3:0, M.Ausderau (C.Krucker) 4:0, J.Tischhauser (A.Giger) 4:1, D.Stampfli (S.Pfister) 5:1, J.Tischhauser 5:2, E.Steinemann (F.Fässler) 6:2, M.Hinder (K.Roth) 6:3, D.Casagrande (D.Stampfli) 7:3, N.Demmer 7:4, M.Ausderau (L.Maurer) 8:4, C.Krucker (R.Moschen) 9:4, E.Steinemann (R.Germann) 10:4, M.Ausderau 11:4, D.Stampfli (S.Pfister) 12:4, E.Steinemann 13:4.

©2019 UH Red Lions Frauenfeld
Impressum | Kontakt
logo