RedLions_logo

UH Red Lions Frauenfeld

Der Thurgauer Unihockeyverein mit Biss!


Hauptsponsor

Vereinssponsoren

Ausrüster

Goldsponsor Damen NLA

Hauptsponsoren Herren 1. Liga

Partner
swiss unihockey

27.12.2018 - 12:23 Uhr
166 mal gelesen

U21 schlägt Piranha chur

Juniorinnen U21
Vivienne Blanc
Die Juniorinnen U21 können im letzten Spiel des Jahres nochmals 3 Punkte einfahren.
U21 schlägt Piranha chur

Mit einem sehr guten Spiel konnten sich die Frauenfelderinnen drei weitere Punkte in Folge holen. Am Samstag dem 22. Dezember spielten sie gegen das Heimteam Piranha Chur und konnten sogar 7:1 gewinnen. Trotz der ersten Runde, die wir hoch verloren hatten, gingen wir hochmotiviert ins erste Drittel.

Bereits nach drei Minuten wurde eine Strafe gegen Piranha Chur gesprochen. Leider konnten die Frauenfelderinnen dies nicht ausnutzen. Nach sieben Minuten fiel das erste Tor für Piranha Chur. In der 11. Minute gab es bereits die nächste Strafe gegen Piranha, diesmal eine 5 Minuten wegen übertriebener Härte. In diesen 5 Minuten konnten wir sogar zwei Tore schiessen. Das erste wurde durch Weber auf Pass von Rüber erzielt, das zweite von Brändli auf Pass von Fitzi. Kurz vor Schluss konnte Fitzi das 3:1 erzielen. Das erste Drittel war somit mit 3:1 beendet.

Nach der Pause ging es ins zweite Drittel. Es ging nun schon etwas ruppiger zu und her, jedoch konnte Brändli in der 31. Minute durch den Pass von Stipsciz auf 4:1 erhöhen. Kurz vor Schluss des zweiten Drittels gab es einen Penalty für die Red Lions durch welchen Kradolfer das 5:1 erzielen konnte. 9 Sekunden vor Schluss erhielt Brändli eine Strafe für einen Stockschlag. So endete das 2. Drittel.

Erschöpft aber voller Freude ging es weiter ins 3. Und somit letzte Drittel. Trotz Unterzahl konnte Fitzi mit einem Shorthander das 6:1 erzielen. In der 53. Minute nahm Piranha den Torwart heraus und Eigenmann konnte dadurch das 7:1 erzielen. In der letzten Spielminute gab es dann noch eine 2 Minutenstrafe für Fitzi, doch Piranha konnte kein Tor mehr erzielen. So endete das Spiel 7:1 und 3 Punkten für die Red Lions.

piranha chur - UH Red Lions Frauenfeld 1:7 (1:3, 0:2, 0:2)

Gewerbliche Berufsschule, Chur. 150 Zuschauer. SR Coduto/Schweizer.

Tore: 8. D. Koch (A. Mettier) 1:0. 13. D. Weber (L. Rüber) 1:1. 16. S. Brändli (S. Fitzi) 1:2. 20. S. Fitzi 1:3. 32. S. Brändli (O. Stipsicz) 1:4. 40. J. Kradolfer 1:5. 41. S. Fitzi 1:6. 55. N. Eigenmann 1:7.

Strafen: 1mal 2 Minuten, 1mal 5 Minuten (L. d' Agostini) gegen piranha chur. 2mal 2 Minuten gegen UH Red Lions Frauenfeld.

©2019 UH Red Lions Frauenfeld
Impressum | Kontakt
logo