Red Lions Frauenfeld

Der Thurgauer Unihockeyverein mit Biss!
25.03.2024 - 15:09 Uhr
529 mal gelesen

10. Spieltag in Pfäffikon

Junioren D3
RLF Kommunikation
Der drittletzte Spieltag fand am Sonntag, 24. März 2024 in der Sporthalle Mettlen in Pfäffikon (ZH) statt. Das D3-Team wird am 6. und am 14. April nochmals einen Spieltag mit je 2 Spielen bestreiten, bevor die Saison 2023/24 zu Ende ist.
10. Spieltag in Pfäffikon

Punkte gegen Kloten Jets Dietlikon

Am drittletzten Spieltag der Saison trafen die Junioren D3 auf die Kloten Jets. Das Spiel startete intensiv und um jeden Ball wurde hart gekämpft. In der 10. Spielminute gingen die Löwen verdient 1:0 in Führung, konnten aber diesen Vorsprung nicht lange halten. Der Ausgleich zum 1:1 folgte kurz darauf. Das Team D3 liess sich aber nicht unterkriegen und bauten ihren Vorsprung weiter auf 3:1 aus. Die Jets konnten vor der Halbzeitpause noch auf 3:2 verkürzen.

In der zweiten Spielhälfte gab es starke Zweikämpfe, die Lions zeigten sich hoch motiviert, nutzen ihre Chance, erhöhten zum 4:2 und konnten dieses Ergebnis bis zum Schlusspfiff halten.

 

Gegen HC Rychenberg keine Punkte geholt

Im zweiten Spiel am zehnten Spieltag traten die Löwen gegen Rychenberg an und lagen schon in der ersten Spielminute 0:1 im Rückstand. Die Spieler vom D3 spielten gut zusammen, deckten die gegnerischen Spieler, blieben auf ihren vorgegebenen Positionen und waren konzentriert. Trotzdem fiel das 0:2 in der fünften Spielminute und gingen mit einem 0:5 Rückstand in die Halbzeitpause.

Die zweite Halbzeit begann mit der Hoffnung und dem Willen, das Blatt noch zu wenden und schossen kurz nach Anpfiff das 1:5. Nach einem Spielfehler der Lions baute Rychenberg seinen Vorsprung weiter aus.

Leider erfüllte sich der Wunsch nach einem Sieg nicht und die Red Lions verloren 1:13.

 

(Bericht und Fotos: Susanne Strupler)

©2024 Red Lions Frauenfeld
Impressum | Kontakt
logo