Red Lions Frauenfeld

Der Thurgauer Unihockeyverein mit Biss!
05.11.2023 - 19:53 Uhr
371 mal gelesen

2. Runde der Meisterschaft in Schwanden

Junioren U18
Hanspeter Kanz
Am heutigen Sonntag resultierte ein Sieg gegen die Floorball Riders und eine Niederlage gegen den UHC Sarganserland in den zwei Spielen.
2. Runde der Meisterschaft in Schwanden

Spiel 1:  RLF - UHC Sarganserland:

Geraume Zeit vermochten wir ganz gut mitzuhalten, uns vor dem gegnerischen Tor in Szene zu setzen. Viele Flüchtigkeitsfehler wie ungenaue Pässe, nicht verwertete Torabschlüsse, Missverständnisse untereinander schnelles Konterspiel der Sarganser und etwas Pech führten schlussendlich zur 0:4 Niederlage. Geknickt und gefrustet ging es nach 40 Spielminuten in die Garderobe, die Stimmung sank gegen  0.

 

Motivation zurückholen, aus den gemachten Fehlern fürs 2.Spiel lernen.

 

Spiel 2:  RLF – Floorball Riders

Auch für die Riders war es das 2.Spiel des Tages. Mit einem 1:0 für die Zürcher startete das Spiel nicht wunschgemäss. Ernüchterung bei den roten Löwen. Sollten es wirklich die nächste Niederlage des Tages geben? Mit dem Anschlusstreffer keimte die Hoffnung auf. Nun starteten die Frauenfelder richtig durch. Es folgte ein Treffer  nach dem anderen für uns. Die super Leistung unseres Goalis Nick tat ihr übriges zum 6:1 Erfolg der Löwen.

 

Nach zwei Spieltagen bekleiden wir aktuell den 5 Tabellenplatz. Mit 4 Punkten und einem 13:11 Torverhältnis.