Red Lions Frauenfeld

Der Thurgauer Unihockeyverein mit Biss!
25.06.2023 - 16:49 Uhr
636 mal gelesen

Testspiel Junioren U18 gegen Junioren U18 Winterthur United

Junioren U18
Hanspeter Kanz
Für die neuformierten Junioren U18 hiess es heute den Stand der Dinge zu überprüfen. Wir nahmen die Möglichkeit eines Spiels gegen die U18 von Winterthur United war. Bei sommerlicher Wärme in der Halle resultierte ein 2:2 im Spiel, ein 3:2 im Penaltyschiessen für Winu
Testspiel Junioren U18 gegen Junioren U18 Winterthur United

Mit der neuen Saison startete auch das neue U18-Team. Gestandene, neue U18-Spieler und neue Förderkaderspieler aus der U16 standen heute Sonntag das erste Mal zusammen auf dem Feld .

 

Wir wollten unser Spiel durchsetzen, Winu unter Druck setzen, unnötige Laufwege vermeiden, den Gegner rennen lassen. Mit 12 Feldspielern und einem Goali war es sicherlich eine Herausforderung. Von Beginn weg liessen die RedLinos ihren Siegeswillen aufblitzen. Die Gastgeber konnten nur reagieren. Mit cleverem Zusammenspiel, guten Ideen, grossem Einsatzwillen hatte wir viele Abschlüsse und Ballbesitz in der Hallenhälfte von Winterthur United. Belohnt wurde der Einsatz mit dem Führungstreffer. Natürlich reagierten die Winterthurer. Es kam wie es kommen musste: 1:1 nach rund 15 Min. Spieldauer. Unmittelbar vor der Pause gab es eine 2Min-Strafe für Winu.

 

Mit Überzahl für uns ging es in die zweite Spielhälfte. Einige Unzulänglichkeiten im Überzahlspiel verhinderten einen Führungstreffer. Weiterhin spielbestimmend erkämpften wir uns schliesslich das 2:1. Winti konterte stark und unsere Verteidigung war gefordert. Nun ging es hin und her. Trotz gutem Spiel brachten wir den Ball nicht im Tor des Gegners unter. Schlimmer noch: 15 Sek. vor dem Schlusspfiff glich Winu zum 2:2 aus.

 

Als i-Tüpfelchen nach einem intensiven Spiel gab es noch ein Penaltyschiessen. Dies entschied mit 3:2 Winu für sich.