Red Lions Frauenfeld

Der Thurgauer Unihockeyverein mit Biss!
09.04.2023 - 13:54 Uhr
784 mal gelesen

9. UND LETZTER SPIELTAG


Junioren D2
RLF Kommunikation
Am letzten Spieltag, der am Sonntag, 2. April 2023 stattfand, traten die Red Lions D2 in Winterthur gegen Zürich Oberland Pumas und Glattal Falcons an. Mit einer Niederlage und einem Unentschieden konnte das D2-Team die Meisterschaft 2022/23 auf dem 9. Platz abschliessen.
9. UND LETZTER SPIELTAG

Am letzten Spieltag nochmals alles gegeben. (Foto: Claudia Fritz)

Torreiches und spannendes Spiel

Es ging gleich los mit einem ausgeglichenen, hart umkämpften Spiel. Die Lions schossen sich in Führung, jedoch kurze Zeit danach kam die Antwort und die Gegner glichen aus. Immer wieder vielen auf beiden Seiten Tore. In der Pause stand 3:5 für die Pumas. Die vielen angereisten Fans unterstützten die Lions lautstark, und trotzdem gingen die Pumas mit 6:9 als Sieger vom Platz.

Antritt gegen 6. Platzierte

Die Energie der Lions war sichtlich spürbar und das gute Zusammenspiel führte in der 9. Minute zum 2:0. Leider konnten die Glattaler einige Unachtsamkeiten der Frauenfelder nutzen und versenkten den Ball innerhalb gut 2 Minuten gleich 2 Mal. In der Pause stand 3:2 für die Lions. Es ging mit harten Zweikämpfen weiter, der Gegner glich die Führung abermals aus und die Teams trennten sich am Schluss mit einem 4:4. Die Lions spielten mit nur gut 2 Blöcken ein starkes Spiel. Bravo! Eine super Schlussleistung!

 

(Bericht und Fotos: Claudia Fritz)

©2024 Red Lions Frauenfeld
Impressum | Kontakt
logo