UH Red Lions Frauenfeld

Der Thurgauer Unihockeyverein mit Biss!

Spende für
unseren Verein

Vereinssponsoren

Ausrüster

Förderpatronat Nachwuchs

Print Partner

Fitness Partner

Medical Partner

23.01.2023 - 09:43 Uhr
128 mal gelesen

MIT VIEL SELBSTVERTRAUEN IN DIE PLAYOFFS

Frauen NLB
RLF Kommunikation
Die Löwinnen konnten am Samstagabend auswärts gegen den UC Yverdon einen 10:4-Sieg feiern. Dieser Erfolg war ebenso das Ticket für den Einzug in die Playoffs.
MIT VIEL SELBSTVERTRAUEN IN DIE PLAYOFFS
Die Frauenfelderinnen freuen sich über einen 10:4-Sieg gegen den UC Yverdon. (Archivbild)

Die Frauenfelderinnen waren bereit alles zu geben. Nach einem guten Einwärmen starteten sie in das 1. Drittel. Die ersten Minuten waren etwas hektisch. Einige Unstimmigkeiten in der Verteidigung gaben Yverdon die Chance ihr 1. Tor nach 15. Minuten zu erzielen. Dies war der Weckruf für die Lions. Nur etwa 3 Minuten später doppelte Frauenfeld durch A. Hollenstein (Asisst: L. Müggler) und M. Della Rosa auf Pass von Torhüterin N. Sieber nach.

Ins 2. Drittel starteten die Löwinnen erfolgreich. Schon nach 2 Minuten konnte A. Steiger mit einem Weitschuss auf Pass von M. Neff den Ball ins gegnerische Tor bringen. Die Gegnerinnen aber meldeten sich nach nur 1 Minute und schossen das 2:3. Darauf zeigten die Löwinnen eine Reaktion und innerhalb von nur 3 Minuten konnten die Thurgauerinnen 3 Tore zum Spielstand von 2:6 bejubeln. In die Schützenliste trugen sich C. Müller (Assist: V. Lenz), N. Haag (Assist: A. Steiger) und I. Sundman (Assist: P. George) ein. Die Traineransprache beim Timeout von Yverdon zeigte Wirkung. Die Gegnerinnen konnten in der 32. Minute zum 3:6 einnetzen. Sie waren wieder da und es wurde eine hart umkämpfte zweite Hälfte. 1 Minute später mussten von Frauenfeld eine Spielerin wegen Bodenspiel und von Yverdon wegen überharter Körpereinsatz auf die Strafbank sitzen. Nach nur 3 Sekunden der abgelaufenen Strafe von Red Lions konnte N. Staufer auf Pass von C. Allensbach den Vorsprung im Überzahlspiel der Löwinnen weiter ausbauen. Mit dem Spielstand von 3:7 ging es für beide Teams in die Pause.

Das 3. Drittel begann für die Lions optimal mit einem Powerplay. Von UC Yverdon musste eine Spielerin in der 42. Minute wegen unkorrektem Abstand auf der Strafbank Platz nehmen. Red Lions konnte die Überzahl aber nicht für sich nutzen. Genug hatten die Frauenfelderinnen aber noch nicht. N. Stauffer (Assist: M. Neff) und V. Lenz (Assist: L. Müggler) versenkten den Ball in der 45. und 48. Minute im gegnerischen Tor. 6 Minuten vor Schluss glückte M. Neff auf Pass von A. Steiger noch das Stängeli. Headcoach Schellenberger nahm danach direkt das Timout, damit die Lions nochmals die letzten Kräfte mobilisieren konnten. 5 Minuten vor Schluss netzte Yverdon noch zum 10:4 ein. Jedoch blieb es bei dieser Resultatkosmetik.

Somit konnten die Red Lions nach einer guten Teamleistung diesen torreichen Sieg mit nach Frauenfeld nehmen. Ausserdem feierten die Löwinnen während der Carfahrt nach Hause den definitiven Einzug in die Playoffs.

 

UC Yverdon - UH Red Lions Frauenfeld 4:10 (1:2, 2:5, 1:3)
Collège des Rives, Yverdon-les-Bains. 80 Zuschauer. SR Häusler/Isler.

Tore: 16. L. Marendaz (M. Houriet) 1:0. 19. A. Hollenstein (L. Müggler) 1:1. 19. M. Della Rosa (N. Sieber) 1:2. 22. A. Steiger (M. Neff) 1:3. 24. L. Marendaz 2:3. 27. C. Müller (V. Lenz) 2:4. 28. N. Haag (A. Steiger) 2:5. 29. I. Sundman (P. George) 2:6. 32. M. Houriet 3:6. 35. N. Stauffer (C. Allenspach) 3:7. 45. N. Stauffer (M. Neff) 3:8. 48. V. Lenz (L. Müggler) 3:9. 54. M. Neff (A. Steiger) 3:10. 55. I. Karhu-Leperd (L. Nijenhuis) 4:10.

Strafen: 2mal 2 Minuten gegen UC Yverdon. 1mal 2 Minuten gegen UH Red Lions Frauenfeld.

Bemerkungen: Margaux Houriet (UC Yverdon) und Viviane Lenz (Red Lions Frauenfeld) wurden als Bestplayerinnen ausgezeichnet. Bei den Red Lions fehlte Stefanie Meister, Rebecca Harder und Petra Magyar (alle verletzt).

Kader: J. Lilburn, N. Sieber, C. Allenspach, M. Diethelm, V. Lenz, I. Sundman, N. Stamm, M. Neff, N. Haag, A. Hollenstein, M. Della Rosa, P. George, A. Steiger, R. Gmünder, L. Müggler, N. Stauffer, C. Müller

 

(Bericht: Mirjam Neff

©2023 UH Red Lions Frauenfeld
Impressum | Kontakt
logo