UH Red Lions Frauenfeld

Der Thurgauer Unihockeyverein mit Biss!

Spende für
unseren Verein

Vereinssponsoren

Ausrüster

Förderpatronat Nachwuchs

Print Partner

Fitness Partner

Medical Partner

16.01.2023 - 18:47 Uhr
111 mal gelesen

6. SPIELTAG: HEIMRUNDE ZUM JAHRESAUFTAKT

Junioren D2
RLF Kommunikation
Nach 2 Wochen Ferien trafen das D2-Team am Sonntag, 8. Januar 2023 in der Kantihalle Frauenfeld auf GC Zürich und den UHC Wehntal Regensdorf.
6. SPIELTAG: HEIMRUNDE ZUM JAHRESAUFTAKT
Heimrunde in der Kantihalle. (Foto: Claudia Fritz)

Umkämpftes Spiel bis zum Schluss

In den ersten Minuten spielten die Lions ein ausgeglichenes Spiel, bis dann das 0:1 für GC fiel. Der Gegner spürte Aufwind, doch dank unserem Goalie konnten die Lions das Resultat bis in die Pause mitnehmen.

Kurz nach Anpfiff fiel durch einen Langschuss, der eigentlich eine Befreiungsaktion werden sollte, der umjubelte und lang ersehnte Ausgleich. Das Spiel blieb spannend und es gab einige Pfostenschüsse, aber der Ball wollte einfach nicht ins gegnerische Goal. Die Partie endete mit 1:2 für GC. Unser Goalie zeigte eine super Leistung und war ein sicherer Wert in letzter Position. Danke!

Der Sieg lies lange auf sich warten

Top motiviert und vom Sieg überzeugt, starteten die Lions ins 2. Spiel. Letztes Mal konnten sie einen hohen Sieg gegen UHC Wehntal Regensdorf einfahren. Diesmal wurden die Löwen kurz nach Anpfiff mit dem 1:0 kalt erwischt. Geschockt nahmen die Löwen aber den Kampf auf und glichen aus. Kurze Zeit später schossen sich die Gegner vor der Pause erneut in Führung. Gestärkt und von den Trainern neu eingeschworen hielten die Gegner das 2:1 trotzdem über die Hälfte der Spielrunde, dann mobilisierten die Löwen ihre ganze Power und es gelang ihnen endlich der Ausgleich. Kurz vor Schluss dreht das Frauenfelder Team das Spiel und gewannverdient mit 3:2. Die Freudensprünge und Erleichterung über den Sieg war enorm gross. Bravo, gut gemacht!

(Bericht und Fotos: Claudia Fritz)

©2023 UH Red Lions Frauenfeld
Impressum | Kontakt
logo