UH Red Lions Frauenfeld

Der Thurgauer Unihockeyverein mit Biss!

Spende für
unseren Verein

Vereinssponsoren

Ausrüster

Förderpatronat Nachwuchs

Print Partner

Fitness Partner

Medical Partner

06.12.2022 - 09:34 Uhr
252 mal gelesen

SIEG GEGEN ZUG UNITED

Juniorinnen U17
RLF Kommunikation
Am 9. Spieltag trafen die U17-Juniorinnen auf Zug United. Gespielt wurde am Sonntag, um 10 Uhr in der Sporthalle Heuel in Rümlang. Die Löwinnen wandelten einen 4:1-Rückstand in einen 5:4-Sieg um!
SIEG GEGEN ZUG UNITED
Die Löwinnen bejubeln den 5:4-Sieg. (Archivbild)

Machtbericht einer U17-Juniorin:

Die Red Lions machten sich am Sonntag, 4. Dezember mit Unterstützung von 2 jungen, noch spielberechtigten U21-Spielerinnen auf dem Weg nach Rümlang (ZH), um dort gegen den Tabellen-Zweiten Zug zu spielen. Nach dem intensiven Aufwärmen der Spielerinnen, begann das erste Drittel um 10 Uhr.

Nach dem Anpfiff gab es schon die erste Top-Chance für die Lions. Nach dem Superstart ging es bergab. Die Zugerinnen hatten sehr viel Ballbesitz, dadurch auch viele gute Chancen, die dank guter Defense und einer starken Leistung des Goalies nicht ausgenützt wurden. Trotz der guten Verteidigung konnten die Zugerinnen das 1:0 erzielen. Kurz darauf reagierten die Red Lions mit dem Ausgleichstreffer durch Elena kurz vor Drittelspause. Mit 1:1 ging es in die Drittelspause.

Nach dem beide Mannschaften zurück auf dem Feld waren begann das 2. Drittel. Nach zwei Riesenchancen für die Lions konnte Zug auf 2:1 erhöhen. Infolge auf dieses Tor gab es noch zwei weitere Tore auf das Konto von Red Lions Frauenfeld. Somit stand es nach 25 Minuten 4:1 für Zug. Nach einem sauber geschossenen Penalty von unserer Nummer 7, kam der Stein richtig ins Rollen. Nach einem souverän ausgespielten Tor von Alana und Meret stand es bereits 3:4 und 5 Minuten später konnte Helena den Ausgleich erzielen. Kurz vor der zweiten Drittelspause gab es noch eine 2-Minuten-Strafe gegen Red Lions wegen Stossen. Trotzdem ging es mit 4:4 in die Pause.

Nach überstandener Strafe konnten die Lions nach einem Traum-Goal von Meret auf Zuspiel von Simea das erste Mal in dieser Partie in Führung gehen. Trotz vielen Chancen der Zugerinnen konnten wir unser Goal für die letzten 10 Spielminuten sauber halten. Somit gewannen unsere Löwinnen mit 5:4 gegen Zug United.

 

UH Red Lions Frauenfeld II - Zug United II 5:4
Sporthalle Heuel, Rümlang. SR Jakob/Rüst

Kader: Simea Eugster, Noe Eigenmann, Alana Heuberger, Arina Fink, Daria Tobler, Gina Brändli, Helena Kattwinkel, Leandra Zenger, Letizia Büchler, Meret Kisslig, Noée Marthaler, Rahel Honegger, Stefanie Keller, Ylenia Knuchel, Elena Leu, Lina El Daour

©2023 UH Red Lions Frauenfeld
Impressum | Kontakt
logo