UH Red Lions Frauenfeld

Der Thurgauer Unihockeyverein mit Biss!

Vereinssponsoren

Ausrüster

Förderpatronat Nachwuchs

Print Partner

Fitness Partner

Medical Partner

Spende für
unseren Verein

03.11.2022 - 09:59 Uhr
213 mal gelesen

KNAPPE NIEDERLAGE GEGEN BÜLACH – KEINE CHANCE GEGEN STARKES UBN

Junioren D2
RLF Kommunikation
Der 3. Spieltag führte das D2-Team am letzten Sonntag, 30. Oktober 2022 in die Sporthalle Stighag nach Kloten. Gegner waren Bülach Floorball und Bassersdorf Nürensdorf (UBN).
KNAPPE NIEDERLAGE GEGEN BÜLACH – KEINE CHANCE GEGEN STARKES UBN
Die D2-Junior*innen am 3. Spieltag in Kloten. (Foto: Claudia Fritz)

Am 1. Match gegen Bülach Floorball zeigten die Red Lions eine gute Teamleistung bei einem spannenden, fairen und ausgeglichenen Match und durften mit 2:0 verdient in die Pause. In der 2. Hälfte holten die Bülacher zum 2:2 auf, schlussendlich schossen sie sich in Führung zum 2:3. In letzter Sekunde fiel von den Red Lions noch ein Torschuss, aber der Goalie blockte den Schuss ab und es blieb bei dieser knappen Niederlage.

Bassersdorf Nürensdorf (UBN) reisten im 2. Match gegen die Lions mit dem Schnellzug an. Das UBN-Team schlug ein sehr hohes Tempo an, dass die Lions sichtlich überforderte. Es war schwer, Abschüsse aufs Goal zu erzielen, dennoch gelang der Abschluss 2x. In der Pause stand 1:6 für den Gegner. In der 2. Hälfte kämpften die Löwen und holten alles aus sich heraus, trotzdem verloren sie 2:10 gegen ein technisch viel besseres Team. – Kopf hoch, ihr habt alles gegeben!

 

(Bericht: Claudia Fritz)

©2022 UH Red Lions Frauenfeld
Impressum | Kontakt
logo