RedLions_logo

UH Red Lions Frauenfeld

Der Thurgauer Unihockeyverein mit Biss!

Vereinssponsoren

Ausrüster

Förderpatronat Nachwuchs

Print Partner

Fitness Partner

Medical Partner

Hauptsponsor Damen NLA

Hauptsponsoren Herren 1. Liga

Partner
swiss unihockey

23.06.2021 - 21:56 Uhr
382 mal gelesen

TRAININGSWEEKEND MIT U17-TEAMEVENT

Juniorinnen U17
RLF Kommunikation
Vergangenes Wochenende fand nach Ende Mai ein weiteres Trainingsweekend der Frauenteams U17, U21A und NLA in der Kantihalle in Frauenfeld statt. Nebst Trainings und Testspielen stand am frühen Abend am U17-Teamevent das gemütliche Zusammensein im Vordergrund. Am Sonntag war ein Überraschungsgast zu Besuch…
TRAININGSWEEKEND MIT U17-TEAMEVENT
Die U17-Trainerin Melanie Helbling erklärt taktische Spielzüge (Archivbild 30.05.2021)

Die U17 starteten am Samstag bereits früh, um 8.30 Uhr hatten sie ein gemeinsames Training mit der U21A. Zuerst ging es nach draussen zum Einlaufen, dann starteten sie drinnen mit dem einschiessen. Danach fand ein Spiel gegen die U21A statt. Es war sehr interessant und lehrreich. Da dieses Training sehr intensiv war, gab es im Anschluss eine längere Pause. Die U21-Juniorinnen kochten für die U17-Juniorinnen leckere Teigwaren und sie konnten sich die Bäuche vollschlagen.

Bereit fürs Fotoshooting

Die U21-Juniorinnen und einige U17-Spielerinnen hatten nach dem Mittagessen ein Testspiel gegen die Kloten Dietlikon Jets, die anderen U17-Spielerinnen konnten sich dieses Spiel anschauen. Einige hatten noch Einzelgespräche mit den Trainern. Es wurde viel gelacht und geschwatzt bis dann Hektik vor dem Fotoshooting aufkam. Alle schwirrten in der Garderobe und auf der Toilette herum, damit auch ganz sicher jedes Haar sitzt. Es wurden fleissig Frisuren gemacht. Dann begann das Shooting mit den Einzelfotos. Jede Spielerin musste kurz posieren, bevor gewartet werden musste, bis alle bereit waren für das Teamfoto. Bis jede ihren Platz gefunden hat und wirklich alle in die Kamera schauten, ging es eine Weile. Nach dem Foto zogen sich alle so schnell als möglich um und schlüpften in ihre Badekleider.

Teamevent in Wängi

Das U17-Team dislozierte nach Wängi. Die einen nahmen den Zug, während die andern mit dem Auto mitfuhren. Der Teamevent war bei der Trainerin Melanie und Spielerin Finja zu Hause statt. Die Mädchen konnten vom guten Wetter profitieren und plantschen im Pool, konnten Trampolin springen, Hasen streicheln und füttern, Musik hören und viel Essen. Das Essen haben die Eltern zur Verfügung gestellt. Es war ein sehr gelungener Abend und schweisste das Team noch mehr zusammen.

Zweiter Trainingstag am Sonntag

Am nächsten Tag starteten die Spielerinnen wieder um 8.30 Uhr. Diesmal jedoch mit Theorie. Die Trainerin liess als Einstimmung ein Video laufen «Vom Wunder von Neuchâtel» an der Frauen-WM. «Wir bekamen sofort Gänsehaut und die Emotionen kamen wieder auf», berichtet Jana. Als das Video endete, stand plötzlich Margrit Scheidegger vor den Juniorinnen. Mäggi ist eine der Heldinnen aus dem Video. Alle haben sich riesig gefreut und konnten es im ersten Moment gar nicht richtig glauben. Nachdem Mäggi ein paar Fragen gestellt werden konnten, gings ans Warmlaufen für das Testspiel gegen die U14A der Red Lions. Mäggi blieb noch während dem ganzen Match und gab den Spielerinnen Tipps. Der Match lief zu Beginn super für die U17. Sie konnten früh in Führung gehen. Bis zum Ende des zweiten Drittels konnten sie die Führung weiter ausbauen. Zu Beginn des dritten Drittels drehten die Jungs jedoch auf und es wurde nochmals sehr knapp. Am Ende gewann das U17-Team knapp mit 8:7. Dann mussten sich die Mädchen bereits von Mäggi verabschieden. Für das U17-Team gab es noch das Mittagessen, dann endete das Trainingsweekend. Die einen blieben noch, um die U21A bei ihrem zweiten Testspiel anzufeuern. Es war ein sehr intensives, aber tolles Wochenende und an dem das Team viele Fortschritte erzielen konnte.

 

(Bericht: Jana Pleisch)

U17-Trainingsweekend (Archivbild 30.05.2021)
U17-Trainingsweekend (Archivbild 30.05.2021)
U17-Trainingsweekend (Archivbild 30.05.2021)
U17-Trainingsweekend (Archivbild 30.05.2021)
Glückliche Juniorinnen. Überraschungsgast Mäggi Scheidegger gab Tipps beim Testspiel der U17.
Glückliche Juniorinnen. Überraschungsgast Mäggi Scheidegger gab Tipps beim Testspiel der U17.
©2021 UH Red Lions Frauenfeld
Impressum | Kontakt
logo