RedLions_logo

UH Red Lions Frauenfeld

Der Thurgauer Unihockeyverein mit Biss!

Vereinssponsoren

Ausrüster

Förderpatronat Nachwuchs

Print Partner

Fitness Partner

Medical Partner

Hauptsponsor Damen NLA

Hauptsponsoren Herren 1. Liga

Partner
swiss unihockey

19.04.2021 - 19:34 Uhr
801 mal gelesen

U14A-TRAINERTEAM BEREIT FÜR DIE NEUE SAISON

Junioren U14 A
RLF Kommunikation
Im U14A-Trainerteam gibt es zwei Abgänge und mit Christian Furrer einen neuen Headcoach. Im Kader gibt es einige Abgänge von Spieler*innen, die an die Thurgauer Unihockey Schule Erlen wechseln.
U14A-TRAINERTEAM BEREIT FÜR DIE NEUE SAISON
Neuer Headcoach wird Christian Furrer (links), Raphael Forster und Oliver Nussbaum sind auch kommende Saison als Assistenztrainer tätig, Elia Schweizer kehrt als Skills-Coach ins U14A-Team zurück (Archivbilder)

Abgänge Trainerteam

Letzte Saison haben Andreas Helbling und Marco Arpagaus Verantwortung für das U14A-Team übernommen. Zusammen mit Raphael Forster und Oliver Nussbaum haben sie die Junior*innen trainiert und in der leider nur kurzen Meisterschaftssaison gecoacht. Sie konnten dem U14A-Team wertvolle Erfahrungen mitgeben und die Spieler*innen weiterbringen. Helbling wird aus familiären Gründen den Trainerjob vorerst niederlegen. Auch Arpagaus muss aus zeitlichen Gründen das Traineramt für unbestimmte Zeit niederlegen. Er absolviert eine berufliche Weiterbildung und möchte daneben Zeit mit der Familie verbringen.

Wir danken Andi Helbling und Marco Arpagaus für den unermündlichen Einsatz während der letzten Saison und freuen uns, wenn sie zu einem späteren Zeitpunkt wieder als Trainer einsteigen würden.

Forster und Nussbaum weiterhin im Trainerstaff

Raphael Forster und Oliver Nussbaum werden auch in der neuen Saison an der Bande der U14A stehen. Raphi ist ein junger, motivierter Coach, die neue Saison steht bei ihm ganz im Zeichen der Förderung seines Trainertalents. Oli wird weiterhin als Assistenztrainer die U14-Junior*innen unterstützen. Er hat ein grosses Interesse am modernen Unihockey und wird die Mannschaft mit seiner aufgestellten Art mitbetreuen.

Neuer Headcoach

Mit Christian Furrer konnten die Red Lions einen neuen Cheftrainer gewinnen. Christian hat in seinem Leben schon viel Führungsarbeit geleistet, weshalb er eine ideale Besetzung als Headcoach ist und auch den Trainerstaff führen wird.

Nach einem Jahr Unterbruch wird Elia Schweizer wieder zum U14-Team stossen. Er übernimmt neu die Fäden als Skills-Coach und hat die Aufgabe die Spieler*innen technisch auf ein Spitzenlevel zu bringen.

Veränderungen im Kader

Das Kader für die neue Saison 2021/22 wird sich stark verändern. Vom vergangenen Jahr sind gerade noch 6 Spieler dabei. Die Mädchen der Thurgauer Unihockey Schule Erlen werden in Zukunft in einem eigenen Thurgauer Juniorinnen-Team spielen. Dafür gibt es wieder Platz für viele junge und hungrige Talente aus der Region. Durch die Zusammenarbeit mit den UH Blue Mavericks Hüttwilen und dem UHC Wängi wird das U14A-Team als regionale Auswahl gebildet. Die sportliche und mentale Entwicklung der Spieler stehen im Vordergrund.

Andi Helbling stand letzte Saison als Trainer an der Bande der U14A, er verlässt das Team (Archivbild)
Andi Helbling stand letzte Saison als Trainer an der Bande der U14A, er verlässt das Team (Archivbild)
Auch Marco Arpagaus legt sein Traineramt nieder (Archivbild)
Auch Marco Arpagaus legt sein Traineramt nieder (Archivbild)
Oliver Nussbaum (links) steht weiterhin als Assistenztrainer zur Verfügung (Archivbild)
Oliver Nussbaum (links) steht weiterhin als Assistenztrainer zur Verfügung (Archivbild)
Neuer Headcoach wird Christian Furrer
Neuer Headcoach wird Christian Furrer
Raphi Forster will sich als junger Trainer im U14A-Team weiterentwickeln (Archivbild)
Raphi Forster will sich als junger Trainer im U14A-Team weiterentwickeln (Archivbild)
©2021 UH Red Lions Frauenfeld
Impressum | Kontakt
logo