RedLions_logo

UH Red Lions Frauenfeld

Der Thurgauer Unihockeyverein mit Biss!


Hauptsponsor

Vereinssponsoren

Ausrüster

Goldsponsor Damen NLA

Hauptsponsoren Herren 1. Liga

Partner
swiss unihockey

15.03.2019 - 08:30 Uhr
415 mal gelesen

Mit zwei weiteren Siegen bereit für die Finalissima

Junioren C Donnerstag
Lars Bebi
Die C-Junioren der Red Lions feiern zwei weitere Siege gegen Wasa und Altnau.
Mit zwei weiteren Siegen bereit für die Finalissima

Red Lions vs. Wasa

Die Junioren C meisterten Ihre erste Pflichtaufgabe mehr oder weniger souverän.

Mit Wasa wartete die vermeintlich schwächste Mannschaft auf die Red Lions.

Entsprechend war das Halbzeit-Resultat 9:0.

In der zweiten Halbzeit waren die Frauenfelder nicht mehr so zielstrebig wie zuvor.

Dadurch fielen die ersten Gegentreffer. Mit dem Endresultat von 15:4 konnte sich

jeder Spieler mindestens einmal als Torschütze feiern lassen.


 

Red Lions vs. Altnau

Im zweiten Spiel stand den Red Lions das Team aus Altnau gegenüber.

Die Löwen waren gewarnt. Die Altnauer haben in ihrem ersten Tagesspiel überraschend

den Leader Floorball Thurgau mit 7:5 bezwungen. Entsprechend motiviert spielten die
Red Lions eine Pausenführung von 8:4 heraus. Bis zum Spielschluss konnte das aggressiv

spielende Altnau auf Abstand gehalten werden. Die Red Lions gewannen das Spiel mit 15:7.


Die letzte Spielrunde wird am 23.03.19 ausgetragen. Durch die Niederlage von Floorball Thurgau haben  die Lions die Möglichkeit zum Leader auf zu schliessen und auf die bessere Tordifferenz
zu hoffen. Somit kommt es für die C-Junioren zur Finalissima. Nicht nur in der Meisterschaft sondern

auch im Thurgauer Cup!  

 

Team Red Lions:

Janis, Nick, Raphael, Rovin, Lars, Yann, Timmie, Silvan, Leon, Giuliano, Elia, Laurin und
unsere beiden Trainer Mario und Dominik

©2019 UH Red Lions Frauenfeld
Impressum | Kontakt
logo