RedLions_logo

UH Red Lions Frauenfeld

Der Thurgauer Unihockeyverein mit Biss!

Hauptsponsor

Vereinssponsoren

Ausrüster

Hauptsponsoren Damen NLA

Hauptsponsoren Herren 1. Liga

Partner
swiss unihockey

23.04.2018 - 13:48 Uhr
522 mal gelesen

Verlängerungen und ein Neuzugang

Damen NLA
Dr. Goal
Zwei Stammverteidiger verlängern für eine weitere Saison bei den Red Lions Frauenfeld NLA. Ausserdem bestätigen die Verantwortlichen den Zuzug der Verteidigerin von Simone Adank des NLB Clubs Hot Chillis.
Verlängerungen und ein Neuzugang
Sandra Mischler (links) und Seraphine Geiser (rechts) haben verlängert.

Sandra Mischler (27) streift auch in der neuen Spielzeit 2018/2019 wieder das rote Löwinnentrikot über und nimmt mittlerweile ihre 6.Saison in Frauenfeld  in Angriff. Sie hat sich  in ihrer Zeit bei den Red Lions Frauenfeld von einer Ergänzungsspielerin zu einer verlässlichen Stammkraft entwickelt. Mit ihren kämpferischen Qualitäten, gepaart mit ihrem taktischen Verständnis, ist sie in der Defensive kaum mehr wegzudenken. Sportchefin Diana Schönwetter ist sehr erfreut über die Verlängerung: "Sie ist eine wichtige Stütze in der Defensive und zeigt exemplarisch auf, was mit viel Fleiss und Beharrlichkeit möglich ist, um sich in der NLA zu etablieren.“

 

Seraphine Geiser ist bei den Red Lions Frauenfeld in zwei Saisons zur Stammspielerin und zu einer festen Grösse geworden,  obwohl sie mit ihren 22 Jahren noch zu den jüngeren Spielerinnen im Kader zählt. Headcoach Mark van Rooden zeigt sich über die Verlängerung sehr erfreut und äussert sich folgendermassen: „Sie ist hier auf einem guten Weg noch wertvoller für uns zu werden, mit ihrer unbändigen Energie und vielseitigen Qualitäten ist sie auf dem Spielfeld ein grosses Vorbild." 

 

Der Zuzug Simone Adank freut die Sportchefin Diana Schönwetter: „Wir hatten sie schon lange auf dem Radar. Sie ist eine äussert verlässliche Verteidigerin. Mit gutem Raumgefühl ausgestattet wird sie das höhere Niveau in der NLA  schnell adaptieren.“

©2018 UH Red Lions Frauenfeld
Impressum | Kontakt
logo